Logo Abzac

Kraftpapiertrommeln: hohe Zuverlässigkeit und UN-Zulassungen

Die Kraftpapiertrommeln: hohe Zuverlässigkeit

Die Fibertrommel ist sehr widerstandsfähig.

Die Kraftpapiertrommel ist robust, sie kann bis zu 300kg aufnehmen, und es ist möglich, sie draußen zu lagern.

Abhängig von den Modellen und Lagerbedingungen können Kraftpapiertrommel gestapelt werden, ohne ihre Widerstandskraft zu verändern.

Im Falle eines Sturzes hält die Fibertrommel das verpackte Produkt gut zusammen. Einmal gefallen, hat die Fibertrommel den Vorteil, dass sie sich nicht mehr bewegt.

Das bringt größere Sicherheit für das Personal, da die Fibertrommel nicht springt oder an den Schweißnähten aufbricht.

Laborversuche der Fibertrommel

Um die Gesamtqualität zu gewährleisten führt Abzac in seinem zentralen Kontrolllabor Tests durch, um die Widerstandsfähigkeit der Fibertrommeln zu überprüfen.

Insbesondere werden Falltests und Rütteltischtests durchgeführt, um die Transportbedingungen zu reproduzieren.

Die UN-Zulassungen

Zahlreiche Modelle von Abzac-Papptrommeln sind von der UN für den Transport von Gefahrgut zugelassen.

Um eine Zulassung für den Transport von Gefahrgut zu erhalten, muss die Papptrommel eine Reihe von Tests einschließlich Falltests bestehen.

Eine spezielle Kennzeichnung, die „UN-Zulassungsnummer“, wird auf den Papptrommeln angebracht.

Die Zulassung wird nach Prüfung durch eine Zertifizierungsstelle erteilt, die jedes Jahr die Fähigkeit von Abzac prüft, Papptrommeln in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen zu produzieren.

NB: Abzac-Kartons können für die Beförderung von Gefahrgut zugelassen werden, außer für gefährliche Flüssigkeiten.

ONU

Um Ihnen ein bestmögliches Erlebnis bieten zu können, verwenden wir Cookies. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung